Sie sind hier:   Kurpfälzer Zeit > Konfessionen in Ingelheim

Die Konfessionen in Ober- und Ingelheim


Autor: Hartmut Geißler

aus: Schicke, Peter und Schönherr, Wilhelm A.: Kirchengeschichte der katholischen Gemeinde St. Michael in Ober-Ingelheim. In: BIG 42, 1997,S. 47 ff.


Die Konfessionen und ihre Kirchenbenutzung in Ober- und Nieder-Ingelheim auf dem Hintergrund der politischen Konstellationen (16. - 18. Jahrhundert)

ZeitKatholiken Lutheraner Reformierte Regierung/Bemerkungen
1517Luther veröffentlicht die 95 Thesen
bis 1556OI: St. Wigbert; NI: St. Remigius  Kf. Friedrich II. 1544-1556
1556-65

 

---
OI und NI:   ref. Kirchen

 

---

 

Kf. Ottheinrich 1556/59;   sanfte Reformen

 

1565-76

 

---

 

---

 

OI und NI:    ref. Kirchen

 

Kf. Friedrich III. 1559-76 radikale Reformen

 

1576-83

 

---

 

---OI und NI:    ref. KirchenKf. Ludwig VI. 1576-83 Konkordienformel

 

1583-92

 

---

 

---

 

OI und NI:    ref. Kirchen

 

Kf. Johann Kasimir 1583-92

 

1592-1610

 

---

 

+

 

OI und NI:    ref. Kirchen

 

Kf. Friedrich IV. 1592-1610

 

1610-20

 

 

 

OI und NI:    ref. Kirchen

 

Kf. Friedrich V. 1610-32

 

1622-32

 

OI: St. Wigbert; NI: St. Remigius

 

---

 

---

 

Kaiser Ferdinand II. + spanisches Heer:
Rekatholisierung

 

1632-35

 

+

 

 

+
OI und NI:     ref. Kirchen

 

Kg. Gustav Adolf + schwedisches Heer

 

 

1635-48

NI: St. Remigius OI: St. Wigbert------Kaiser Ferdinand III. 1637-57 + kaiserliches Heer

1648-80

+

 

+

 

OI und NI:     ref. Kirchen

 

Kf. Karl-Ludwig 1648-80

 

1680-85

 

+

 

+

 

OI und NI:     ref. Kirchen

Kf. Karl 1680-85

 

1685-92

 

St. Wigbert
St. Remigius

 

Pfarrei ohne Kirche

 

+

 

Kf. Philipp-Wilhelm 1685-90;
Rekatholisierung, Religions-Patent

 

1692-1705

 

St. Wigbert
St. Remigius
St. Wigbert
St. Remigius

 

St. Wigbert
St. Remigius

 

Kf. Johann-Wilhelm 1690-1716; Simultaneum + franz. Heer
Begünstigung der Katholiken

 

1705/07

 

OI: Rathaus 
NI: St. Remigius

 

OI: Ref. Kirche
NI: Saalkirche

 

Kf. Johann-Wilhelm: Gewissensfreiheit
Pfälzer Kirchenteilung

 

1710

 

 

NI: St. Remigius
OI: Kirchenbau
im Neuweg

 

1722-65

 

OI: Kirchenbau
im Neuweg

 

 

Kirche (spät. Burgkirche)
1822OI: St. Michael
NI: St. Remigius
Vereinigte evangelisch-christliche Kirche (Union):       OI: ref. Kirche; NI: SaalkircheGr.-Hzg. Ludwig II



Erklärungen:

OI  = Ober-Ingelheim
NI  = Nieder-Ingelheim
ref. Kirchen = die ehemals kath. Kirchen in reformierten Besitz
---- = Konfession ohne Geistlichen und ohne Zulassung
+    = Konfession geduldet, aber ohne eigenen Geistlichen
Kf.  = Kurfürst von der Pfalz
Kg. = (hier) schwedischer König
Gr.-Hz. = Großherzog

Zur Situation in Großwinternheim im 17. Jahrhundert

Zur Konfessionsverteilung 1925


Gs, erstmals: 26.06.07; Stand: 06.02.17